Was uns verbindet - Kauzchen Waldpädagogik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Was uns verbindet

Galerien

Am 29. April 2011,  schrieb nils: "Was,mich mit dem Wald verbindet"

Der Wald ist leise,und ruhig wie ich. Aber wennich wütend bin,bin ich aufbraußend und zornig usw. .Der Wald kann auch auf aufbraußend sein.Zum bsp. bei einem Strurm.Der Wald ist auch einfach ein schöner Ort,dort habe ich viele Freunde gefunden wie :"Jean(Scho);Johannes,Christian usw. .Und im Wald habe ich auch meinen Spitznamen gefunden die"Bachstelze" weil ich immer im Wald in kühles glares Wasser falle.Wenn es dort keinen Fluss,Bach,See oder Teich gibt regnetes immer das ist Wald Gesetz.
PS: Ich,bin ein mesch kein Tier das ist nur ein Spitzname.

von: NILS.

Am 30. Oktober 2011, schrieb Friedel. "Was mich mit dem Wald verbindet"

Ich finde es lustig, wenn man im Wald auf das Springkraut drücken kann und es davon hüpft. Ich klettere gerne auf den Bäumen und ich liebe es den Vögeln zuzuhören.Wenn die Blätter rascheln, entspannt mich das. Ich spiele gerne mit meinen Freunden im dichten Wald Verstecken.

von: FRIEDEL.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü